Desfiladero de los Gaitanes

Desfiladero de los Gaitanes

NATURPARK DESFILADERO DE LOS GAITANES

Sierra de Huma
Sierra de Huma

Der Naturpark Desfiladero de los Gaitanes, eines der beeindruckendsten Gebiete und der größte geschützte Naturraum der Provinz Málaga, erstreckt sich mit einer Fläche von 2.016 Hekter über die Gemeinden Álora, Ardales und Bobadilla.

Im Gemeindegebiet von Ardales befindet sich das aufgrund seiner steilen Hänge spektakulär anmutende Kalksteinmassiv der Sierra de Huma mit seiner höchsten Erhebung Monte Huma (1.185m). Am Desfiladero de los Gaitanes, auch genannt Garganta del Chorro, schnitt der Guadalhorce-Fluss eine enge Schlucht durch den aus Kalkstein und Dolomit bestehenden Fels des Jura und Miozän.

El Chorro
El Chorro

Die mitunter nur 10 Meter breite Schlucht mit ihren teilweise 300 Meter hohen Felswänden erstreckt sich über eine Länge von über 3 Km von den Guadalhorce-Stauseen bis zu El Chorro. Die Gegend ist ein Mekka der europäischen Kletterszene.

Ausblick von Monte Huma
Ausblick von Monte Huma

Die Wände der Schlucht sind teilweise mit Höhlen von großem geologischem und archäologischem Interesse durchsetzt. In einer Höhle in Ardales finden sich über 1000 Felsmalerei-Motive. Der Besuch dort muss angemeldet werden. Andere Höhlen wurden bis vor nicht allzu langer Zeit als Wohnraum genutzt.

Eingang zu Caminito del Rey
Eingang zu Caminito del Rey

Der Bau eines Kanals durch die Schlucht, mit dessen Hilfe die durch das hohe Gefälle generierte Energie in einem Wasserkraftwerk gewonnen werden sollte, gab den Ausschlag, den “Caminito del Rey“ anzulegen, der sich ebenfalls in diesem Gebiet befindet.

FAUNA

Bergziegen, Wildkatzen, Siebenschläfer
Spezielles Vogelschutzgebiet: Amseln, Mauersegler, Wanderfalke, Turmfalken, Habichtsadler, Steinadler, Habicht, Gänsegeier, Uhu

FLORA

Aleppo-Kiefer, Pinie, Steineiche und Eukalyptus, Sadebaum, Wacholder, Weißdorn, Zwergpalme, Ginster, Zistrose, Binsen, Schilf, Oleander, Pappeln und Ulmen

Desfiladero de los Gaitanes
Desfiladero de los Gaitanes

Koordinaten: 36°54′57″N 4°46′21″O
Lage des Desfiladero de los Gaitanes: Gemeindegebiete Álora (El Chorro), Ardales und Bobadilla, ca. 20 Km von Antequera und 35 Km von Málaga entfernt

Textquellen:
http://www.andalucia.org/es/espacios-naturales/paraje-natural/desfiladero-de-los-gaitanes/
http://www.juntadeandalucia.es/medioambiente/servtc5/ventana/mostrarFicha.do?idEspacio=7401

Fotos: Isabel Wild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *