Garganta Verde

GARGANTA VERDE

Garganta Verde
Garganta Verde

Die Garganta Verde (deutsch: grüne Schlucht) im gleichnamigen Naturpark befindet sich in der Gemeinde Zahara de la Sierra im Gebirge Sierra de Grazalema, Provinz Cádiz. Ihren Namen verdankt sie der reichen Vegetation in der Schlucht.

Enge Schlucht
Enge Schlucht

Für die Tour mit gleichem Hin- und Rückweg und relativ hohem Schwierigkeitsgrad sollte eine Gehzeit von insgesamt ca. 4,5 Stunden veranschlagt werden.
Im Laufe der Wanderung verengt sich der von 200 Meter hohen Felswänden eingerahmte Canyon immer weiter.

Ermita de la Garganta
Ermita de la Garganta

Man gelangt zu der beeindruckenden Felsgrotte Ermita de la Garganta mit zahlreichen Stalagtiten und Stalagmiten in mehreren Farbtönen. Ab hier ist ein Weiterkommen nur mit Kletterausrüstung möglich.

Grotte
Grotte

FAUNA

Gänsegeier (größte Geierpopulation Europas), Mauersegler
Wiesel, Kaninchen, Ginsterkatzen, Fuchs, Dachs, Fledermaus

FLORA

Steineiche, Bergeiche, Johannesbrotbaum, Oleaster (wilde Olive), Mastixstrauch, Steinmispel, Sadebaum, Farne, Berberitze, Lorbeer, etc.

ANREISE ZUR GARGANTA VERDE

Ab Grazalema auf A-372 Richtung Benamahoma. Nach 1,5Km nach rechts abbiegen auf CA-9104 bis Puerto de las Palomas. Nach weiteren 10km beginnt der Wanderweg der Garganta Verde auf der linken Seite.

Achtung: Für die Wanderung ist eine im Voraus zu beantragende Genehmigung nötig. Für Einzelpersonen kann diese im Besucherzentrum El Bosque (Tel. 956 709 733) abgeholt werden. Für Gruppen ist das Büro des Naturparks (Tel. 600 161 914) zuständig.
Das Mitnehmen von Hunden ist auf diesem Wanderweg nicht gestattet.

Koordinaten: 36º 48’ 28,78”N — 5º 23’ 30,62”O

Textquellen:
http://www.zaharadelasierra.es
Turismus Andalusien

Fotos: Isabel wild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *